anti-scam-forum.net - Gästebuch

[Eintragen]
Einträge im Gästebuch: 463 Einträge pro Seite: 15
[<<][<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [>][>>]

   
Geschrieben von: Birgit64
am 19.03.2014
um 01:26
nicht-zu-blond@aol.com
Hallo, der Tip von HellenaH hat mir sehr geholfen. Hab auch die mir zugesandten Bilder gegoogelt und festgestellt, die kommen schon überall mit tausend verschiedenen Namen vor. Hätt ich das mal eher gewußt.

Hinweis von "Admin":
Bitte teile Deine Erfahrungen mit uns im Forum, indem Du Deinen Fall dort dokumentierst.

Damit kannst Du auch anderen potentiellen Opfern helfen, schneller zu erkennen in welcher Situation sie sich befinden.
 

  Fotos dieser strammen Jungs - Major, General u... 
Geschrieben von: HellenaH
am 21.02.2014
um 00:11
hellenah@gmx.at
Erstmals danke für die Möglichkeit hier posten zu dürfen.

Ich will nur einen brauchbaren Tipp da lassen:

Wenn ihr Fotos bekommt, dann dieses auf die Festplatte speichern und bei Google - Bild - hochladen, durchlaufen lassen .... dann werdet ihr eure Prinzen weltweit wieder finden.
Tja, küßt einfach keine Frösche :D  

  Honig  
Geschrieben von: Sieglinde
am 17.02.2014
um 14:15
sieglinde@gmx.de
Habe Ihre Seite leider zu spät gesehen, und dadurch einiges verloren. Es war zu schön diesen Worten zu glauben, wie ich leben in England, und meine Wurzeln liegen in Deutschland suche daher eine feste Beziehung,mein Sohn lebt auf Barbados. Nun fand ich das ganze bei Ihnen in fast der gleichen Ausführung, und der selben Masche. Nach einigen Wochen und Chats kam die Frage ob ich helfen kann er sei in einer Notlage mit seiner Firma ein kleiner Betrag würde ihm helfen,ich gab eine kleine Summe nicht die die es sein sollte aber egal, danach die Bitte ihm Geld für ein Flugticket nach Deutschland zu senden nach der Weigerung weite Mittel zur Verfügung zu stellen, das Ende mit löschen des Bildes und dem Kontaktabruch, daher die Warnung an alle die dies lesen kein Geld es ist verloren und man ist wieder allein. Mein Honig war eine Wespe  

  honig 
Geschrieben von: Sieglinde
am 17.02.2014
um 13:44
sieglinde@gmx.de
8) Bin leider zuspät auf Ihre Seiten gestoßen und habe einiges einstecken müssen. Binn über GMX recht lieb um ein Chat gebeten worden und es war am Anfang recht nett. Wurde mir doch über Skype Chat eine Unterhaltung zugesagt, doch meinen Partner habe ich trotz öftere Anfrage nicht zu Gesicht bekommen Der angebliche Grund warum die Komonikation in englisch wäre nicht sehr gut, doch da ich meine Kentnisse erst aufgefrischt habe war dies kein Argument mehr egal es wurde nichts daraus. Und nach monatelangem Schreiben einigen Telefonnaten kam die erste Anfrage nach einem helfen und der ersten Geldforderung da Geschäftliche Schwierigkeiten ich gab eine kleine Summe, nach einiger Zeit die nächste für das Flugticket nach Deutschlandund als nichts mehr ging wurde das Bild gelöscht und der Kontakt unterbrochen, und nun sehe ich den Namen bei Ihnen mehrmals, möchte nur mit meinem Beitrag andere warnen trotz Bild und allem schön tun Augen auf sonst droht ein großer Verlust meiner geht noch nur das Herz ist ko hoffe es geht bald vorbei und sehe nach forne. Die Masche ist sehr gut mit lebe wieder in England und mein Sohn noch auf Barbabdos habe Wurzeln in Deutschland und suche eine feste Bindung Achtung an alle Frauen  

   
Geschrieben von: Rhiotamus
am 18.01.2014
um 21:44

Ich wurde innerhalb eines Monats von drei "Generälen" bei Facebook angeschrieben: John Kelly, Martin Harris und Joseph Dunford.

Habe alle drei bei Ihnen gefunden und Kontakt abgebrochen bzw. gar nicht erst aufgenommen. Danke sehr  

  Mein Alptraum  
Geschrieben von: Sussel
am 09.01.2014
um 06:27
susanne.atisen@yahoo.de
hallo Leute,
auch ich bekam eine Freudschaftsanfrage in Facebook. Da ich noch neu auf dieser Seite war wusste ich nicht was alles passieren kann. Es war eine nette Unterhaltung im Chat bis zu dem Tag als er Geld von mir wollte. (das er nicht bekommen hatte) Also fing ich an zu recherchieren. Hier in diesen Forum fand ich ihn.(Super)Habe sofort den Kontakt abgebrochen. Es tut gut zu wissen das man doch noch jemanden hat mit dem man über das Thema Chat Betrüger reden kann. Die Polizei interessiert das wenig.

Nimmt nie eine Freundschaftsanfrage in Facebook an von Menschen die ihr nicht kennt. Ich war nicht so schlau und bin somit einem Betrüger auf den Leim gegangen. Der Name der Person erscheint hier im Forum. Ich kann euch nur wahrnen. Profie von der großen Sorte. Gibt keine E-Mail Adresse heraus.Keine Fotos. Einfach garnicht. Die Polizei kann dir nicht helfen.Also lasst die Finger weg von solchen anfragen. lg.


Fazit: Nimmt keine freundschaftsanfragen an von Leuten die dir etwas komisch vorkommen.

Hinweis von "Admin":

Bitte hier im Gästebuch keine Falldaten posten!!!


Dafür stehen Euch unsere Foren zur Verfügung.

entweder Ihr registriert euch hier und veröffentlicht Eure Informationen an passender Stelle

oder

Ihr entscheidet Euch für unseren Gästebereich, in welchem jedermann ohne Anmeldung/Registrierung posten kann.

diesen Bereich findest Du hier


Die Foren werde schneller und besser von den Suchmaschinen erfasst und so können die relevanten Daten auch schneller und besser durch andere potentielle Opfer gefunden werden
 

   
Geschrieben von: Biba17
am 16.11.2013
um 15:01
biba17@hotmail.de
Hallo alle zusammen. Ich verfolge schon seit längerem dieses Forum und möchte Euch nun auch einen Beitrag schreiben. Ich hatte auch schon zwei von den gewissen Herren. Nun mailt mich auch noch ein dritter an.

Auch absolute Liebesschwüre, Heiratsanträge, dann Geldforderung usw., aber nicht mit mir. Hoffe konnte helfen und Mädels laßt Euch wegen so einem Geschwafel nicht abzocken, denn das sind diese Kerle nicht wert.
Lieben Gruß biba 17

Hinweis von "Admin":

Bitte hier im Gästebuch keine Falldaten posten!!!


Dafür stehen Euch unsere Foren zur Verfügung.

entweder Ihr registriert euch hier und veröffentlicht Eure Informationen an passender Stelle

oder

Ihr entscheidet Euch für unseren Gästebereich, in welchem jedermann ohne Anmeldung/Registrierung posten kann.

diesen Bereich findest Du hier


Die Foren werde schneller und besser von den Suchmaschinen erfasst und so können die relevanten Daten auch schneller und besser durch andere potentielle Opfer gefunden werden
 

   
Geschrieben von: Otto
am 16.11.2013
um 12:09

Hallo,
ich wurde auf Single.de von einem Herren angeschrieben, angeblich aus Liverpool, verwitwet mit 10 jährigem Sohn Martin. Ist nach Ghana gereist und wollte Geld von mir. Ich habe Ihm etwas gegeben, und als ich Ihm keines mehr gab, war er ganz schnell weg.
Habe ihn hier im anti Scam Forum NL gefunden, allerdings mit anderen Bildern als er mir geschickt hat.

Ist ein absoluter Betrüger und ein Schwein.

Hinweis von "Admin":


Es wäre sehr hilfreich wenn Du "ihn" dann zu unserer Sammlung hinzufügen würdest
 

   
Geschrieben von: rudi776
am 14.11.2013
um 07:52

Am 01.11.2013 bin ich bei Friendscout 24 auf einen Mann aus Stuttgart,53 Jahre gestossen.

Er verwendet Profilbild,welches ich in Eurem Forum jetzt schon mehrfach betrachten konnte.Ich kann Euch nur danken für Eure Infos.

Gar nicht auszudenken,was dabei heraus gekommen wäre.

An alle Frauen:Vorsicht bei zu schnellen Liebesbekundungen,es trifft die Seele um so mehr.

Hinweis von "Admin":
Bitte hier im Gästebuch keine Falldaten posten!!!


Dafür stehen Euch unsere Foren zur Verfügung.

entweder Ihr registriert euch hier und veröffentlicht Eure Informationen an passender Stelle

oder

es geht aber auch völlig anonym ohne Anmeldung/Registrierung hier in unserem Gästebereich

Die Foren werde schneller und besser von den Suchmaschinen erfasst und so können die relevanten Daten auch schneller durch andere potentielle Opfer gefunden werden
 

   
Geschrieben von: Marianka
am 05.11.2013
um 23:22

8)Ich meine auf Eurer Seite sehe ich verschiedene Eintragungen mit ein und derselben Person und eine ganz simple Frage - wen die Bilder geklaut sind warum lassen die, deren Bilder gestohlen wurden, diese nicht sperren ?? Mercy

Hinweis von "Admin":
Ja die Frage ist tatsächlich simpel, ganz im Gegenteil dazu die Antwort auf die Frage zu finden.

Die Bilder werden von den Fakern aus Webalben oder anderen Quellen heruntergeladen und für die virtuelle Ausgestaltung der erfundenen Identität benutzt.

Warum die darauf dargestellten Personen diese nicht sperren lassen? Wie kann man ein Bild welches weltweit verbreitet ist "sperren"? wie soll das gehen?
 

  Verwirrt 
Geschrieben von: Marianka
am 05.11.2013
um 02:06

8)Ich bin verwirrt- warum sehe ich auf der Seite von ein und dem selben Mann verschiedene Annoncen - ich kann nicht folgen Danke

Hinweis von "Admin":
Ja das kann verwirrend sein, bedeutet dass Du es höchstwahrscheinlich mit einem Fake zu tun hast.

Es wäre toll, wenn Du Deinen Fall unserem Forum dokumentieren würdest.

Damit könntest Du vor Allem auch wirksam dazu beitragen, anderen potentiellen Opfern zu helfen, sich schneller und besser über ihre Situation klar zu werden.

es gibt bei uns 2 Möglichkeiten Deine Infos zu veröffentlichen:

entweder registrierst Du Dich hierzu im Hauptforum http://anti-scam-forum.net

oder

Du entscheidest Dich für unseren Gästebereich, in welchem jedermann ohne Anmeldung/Registrierung posten kann.

diesen Bereich findest Du hier: http://www.anti-scam-forum.net/showCategory_guest.htm


liebe Grüße
Micha
 

   
Geschrieben von: lala
am 18.10.2013
um 18:16

hi ihr armen Mädels alle
auch ich bin , glaube ich , so ein Opfer
er nennt sich Larsson Borgman aus Tampa Florida. Witwer mit 5 jährigem Sohn. Stammt aus Schweden
Er liebt mich unendlich usw....
Das geht schon seit Mitte September so. In zwei Wochen will er mich besuchen. Adresse hat er nicht aber leider die Telefonnummer. Was soll ich tun?? Hilfe!!:frown:

Hinweis von "Admin":
Es wäre sehr hilfreich, wenn Du Deinen Fall in unserem Forum vorstellen würdest.

Damit könntest Du vor Allem auch wirksam dazu beitragen, anderen potentiellen Opfern zu helfen, sich schneller und besser über ihre Situation klar zu werden.

es gibt bei uns 2 Möglichkeiten Deine Infos zu veröffentlichen:

entweder registrierst Du Dich hierzu im Hauptforum http://anti-scam-forum.net

oder

Du entscheidest Dich für unseren Gästebereich, in welchem jedermann ohne Anmeldung/Registrierung posten kann.

diesen Bereich findest Du hier: http://www.anti-scam-forum.net/showCategory_guest.htm


liebe Grüße
Micha
 

  Opfer von Scamming 
Geschrieben von: suetv
am 19.08.2013
um 16:55
katharina.rinke@sueddeutsche-tv.de
Hallo zusammen,

Für die TV-Produktionsfirma SüddeutscheTV recherchiere ich derzeit zum Thema „Romance Scamming“ und bin dadurch auf diese Seite gestoßen.
Wir planen derzeit eine Reportage zu diesem Thema und sind auf der Suche nach jungen Frauen, die Opfer des Liebesbetruges geworden sind und dabei möglicherweise sogar Geld verloren hat.

Es geht ausdrücklich nicht darum, jemanden bloßzustellen - sondern darum, andere Frauen zu warnen. Ich weiß, dass selbst die gestandenste Frau Opfer von Love-Scamming werden kann, mit der Fernsehreportage wollen wir dem so gut wie möglich entgegenwirken.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen - gerne auch per Email an katharina.rinke@sueddeutsche-tv.de!

Danke und viele Grüße,

Katharina


Hinweis von "Admin":
Als in der "Branche" erfahrene "alte Hasen" empfehlen wir jeder Frau, die mit dem Gedanken spielt auf einem solchen Wege ihre Geschichte öffentlich zu machen, Aufzeichnungen solcher Reportagen im Netz zu suchen und anzusehen. Jeder sollte sich selbst die Antwort auf die Frage geben, ob er/sie sich auch in der Zukunft noch "so" im Fernsehen sehen möchte.

Eigentlich ist es ähnlich wie mit Tätowierungen, wobei der Effekt des Bereuens viel früher einsetzen kann.

Weiterhin solltet Ihr beachten, dass solche Reportagen von kommerziellen Fernsehproduktionsgesellschaften produziert werden um diese dann Fernsehsendern gewinnbringend zu verkaufen.

Als teilnehmende Betroffene liefert Ihr die Story und spielt auch eine Art "Hauptrolle". Wer sich also darauf einlässt sollte sich dann auch ein stattliches Honorar zahlen dafür lassen, denn ohne Eure Story und ohne Eure Teilnahme, kann die Fernsehproduktion überhaupt nicht stattfinden, der anvisierte Gewinn nicht realisiert werden.

Liebe Grüße
Euer anti-scam-forum.net Team
 

  Danke 
Geschrieben von: Dagoberto44
am 14.08.2013
um 23:06
Dagoberto44@aol.com
:)Danke für euer Forum wäre fast auf die reingefallen, sie war echt gut danke euch. LG Dirk  

  Scam Fake Sirk Larrson 
Geschrieben von: Pad-wal
am 13.08.2013
um 14:19
pad-wal@gmx.de
Hallo Ihr Lieben!
Daumen hoch für Eure tolle Arbeit und ein riesengrosses DANKE an Euch alle!
 

[<<][<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [>][>>]